20.10.2019 - 10:38 Uhr
WaldershofOberpfalz

Gute Stimmung im Pfarrheim

Bunter Musikabend mit Interpreten aus der Region erfreut Senioren in Waldershof.

Ins Programm des Abends brachte sich auch die „Pechlattenfixner Dorfmusik“ aus Pechbrunn ein.
von Werner RoblProfil

Als Erfolg verbuchten die Seniorenbeauftragten der Stadt Waldershof einen Volksmusikabend im Pfarrheim. Carmen Altermann und Gerhard Weber hatten dazu mehrere Interpreten aus der Region eingeladen, das Interesse der Senioren war groß. Mit dabei waren die "Falkenberger Karpfenmusik", die zu "Dreivierteltaktern" reduzierten Marktredwitzer "Viertakter" sowie aus Pechbrunn die "Pechlattenfixner Dorfmusik" unter der Leitung von Markus Böx. Sie alle erwiesen sich mit ihren Liedern als Garanten für gute Laune. Vor Ort waren auch Bürgermeisterin Friederike Sonnemann und Landrat-Stellvertreter Roland Grillmeier. Er nehme sich gerne Zeit, um mit den Waldershofer Senioren zu feiern, wie Grillmeier in einer kurzen Musikpause betonte. Den Pfarrsaal habe Pfarrer Bernd Philipp zur Verfügung gestellt, informierte Seniorenbeauftragter Gerhard Weber. Er dankte dem Hausherrn für das vorübergehende Gastrecht. Die Senioren genossen die Darbietungen und so manche schunkelten und sangen mit oder wagten sogar ein Tänzchen. An die Musikanten herangetragene Musikwünsche wurden natürlich gerne erfüllt.

Die Stimmung im Saal war gut, den Waldershofer Senioren gefiel das Angebot, das die Seniorenbeauftragten Gerhard Weber und Carmen Altermann auf die Beine gestellt hatten.
Aus den Marktredwitzer „Viertaktern“ waren personell bedingt „Dreivierteltakter“ geworden.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.