03.05.2021 - 14:02 Uhr
Waldeck bei KemnathOberpfalz

Mit Bagger statt Schwalben Waldecker Maibaum aufgestellt

Das Aufstellen des Maibaumes verlief wegen der Coronapandemie weniger stimmungsvoll als in der Vergangenheit.
von Hans LukasProfil

Trotz Corona sollte in Waldeck nicht auf die Tradition des Maibaumaufstellens verzichten werden. Allerdings kam heuer vor nur wenigen Zuschauern statt der sogenannten Schwalben und Muskelkraft ein Bagger zum Einsatz. Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins hatten zuvor unter Einhaltung der Hygienevorschriften die stattliche Fichte geschmückt. Neben den Zunftzeichen befestigten sie auch die Waldecker und die Bayernfahne, zwei Kränze mit Bändern in Weiß-Blau und Rot-Gelb-Grün sowie das Marktwappen mit dem Wilden Mann. Die folgende Walpurgisnacht ist ohne Zwischenfälle abgelaufen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.