28.11.2021 - 10:50 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Wohnmobilstellplatz bei Vohenstraußer Stadthalle wird erweitert

Der Wohnmobilstellplatz in unmittelbarer Nähe zur Stadthalle wurde erweitern. Er ist eine Art Geheimtipp bei den Campern, die unsere Region bereisen und vielleicht auch ins Nachbarland nach Tschechien wollen.
von Elisabeth DobmayerProfil

Vohenstrauß gilt bei den Wohnmobilisten als Geheimtipp und wird von den Campern gerne angefahren. Das zeigt die Entwicklung der vergangenen Jahre. Oftmals reichen die vorhandenen Stellplätze gar nicht mehr aus, wusste Bürgermeister Andreas Wutzlhofer aus den Erfahrungen. So erweiterte der städtische Außendienst in Eigenregie die Anlage in unmittelbarer Nähe zur Stadthalle und Umgehungsstraße um sieben Stellplätze, inklusive Stromversorgung.

Das Areal wurde großzügig mit Kastanienbäumen und Vogelschutzhecken wie Weißdorn, Haselnuss, Schlehen, Hagebutten und Buchen eingegrünt. „Schön ist, dass wir von Nutzern immer wieder sehr positive Rückmeldungen erhalten.“ Noch dazu sei der Wohnmobilstandort auch ein Gewinn für die Gastronomie und den Einzelhandel, erkannte das Stadtoberhaupt. Die Barrierefreiheit in den öffentlichen Gebäuden habe für die Verantwortlichen bei der Stadt einen hohen Stellenwert. Daher wird der Neubau einer öffentlichen Toilettenanlage in der Rathausgasse geplant.

Erweitert wird dieser Baukörper um zwei überdachte Pkw-Stellplätze für die Dienstfahrzeuge, ließ Bürgermeister Andreas Wutzlhofer bei der Bürgerversammlung wissen. Die Genehmigung des Bauantrags stehe noch aus und man hoffe, im Frühjahr mit den Bauarbeiten beginnen zu können, damit das bisherige WC im Untergeschoß des Rathauses bald der Vergangenheit angehört. Ein Aushängeschild sei das seit langem nicht mehr. Der behindertengerechte Zuweg in der Rathausgasse wurde bereits vom Bauhof erledigt.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.