24.09.2020 - 10:52 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Vohenstrauß: Vollsperrung beim Bau des Netto-Markts

Die Bauarbeiten schreiten zügig voran. Bis der Supermarkt fertig ist, müssen Verkehrsteilnehmer noch einige Behinderungen in Kauf nehmen.

Bevor die Kunden zu einem Einkaufserlebnis durchstarten, müssen Verkehrsteilnehmer beim Netto-Markt mit einigen Verkehrsbehinderungen und Straßensperrungen zurecht kommen.
von Elisabeth DobmayerProfil

In den kommenden Wochen werden auch die Verkehrsteilnehmer die anstehenden Baumaßnahmen deutlich zu spüren bekommen. Zum Aufsetzen des Dachstuhls, der aus Leimbindern besteht, wird die Lagerhausstraße von Montag, 5. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 9. Oktober, komplett gesperrt werden, damit unter anderem der Baukran gefahrlos aufgestellt werden kann.

Alter Netto-Markt längst abgerissen

Vohenstrauß

Anschließend werden die überdimensionalen Holzkonstruktionen mit dem Schwerlastkran aufgesetzt. Zusätzlich ist nach derzeitiger Planung am Dienstag, 20. Oktober, noch einmal eine Vollsperrung der Lagerhausstraße und die Einengung der Altenstadter Straße wegen Anlieferung von Bauteilen geplant. Von Montag, 12. Oktober, bis Freitag, 30. Oktober, kann die Lagerhausstraße nur halbseitig befahren werden, um den Ausbau der Einfahrt zur Netto-Filiale durchführen zu können. Die Arbeiten führt die Dänkritzer Hoch- und Tiefbau GmbH aus Crimmitschau aus. Eine Umleitung erfolgt bei der Vollsperrung des Teilabschnitts der Lagerhausstraße auf Höhe des Netto-Markt-Neubaus über die Johann-Seltmann-Straße.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.