30.11.2020 - 11:55 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Vohenstrauß: Pleysteiner Straße ab Dienstag wieder frei

Am Montag wurde noch schnell ein defekter Kanal im Fluderweg erneuert, damit der Einmündungsbereich in die Pleysteiner Straße freigegeben werden kann.
von Elisabeth DobmayerProfil

Nach nur sieben Monaten Bauzeit geht für die Anwohner eine vom Baulärm und Einschränkungen geprägte Zeit zu Ende. Autofahrer können ab Dienstag wieder die gewohnte Strecke aus oder nach Richtung Pleystein nutzen. Der Straßenzug präsentiert sich mittlerweile in einem völlig neuen Kleid. Insbesondere der Eingangsbereich am Friedhof erhielt in diesem Zusammenhang ein neues zeitgemäßes Outfit. Geplant vom Architekturbüro Bamler Bauingenieur GmbH aus Vohenstrauß baute die Firma Richard Schulz Tiefbau aus Pfreimd das vielbefahrene und bekannte Straßenstück aus.

Am Montag wurde noch in allerletzter Minute ein defektes Kanalstück im Fluderweg erneuert. Auf einer Länge von 307 Metern wurde dieser Straßenzug von der Einmündung Wallstraße/Fluderweg bis Siedlerstraße (Kreisstraße 32) mit einem Kostenaufwand von 1,6 Millionen Euro komplett saniert. Zuzüglich kommen rund 35 000 Euro für rund 20 Straßenlampen hinzu. In den nächsten beiden Wochen ist die Baufirma nach Information von Bauleiter Dietmar Hammerl noch damit beschäftigt, Restarbeiten zu erledigen. Deshalb wird es während dieser Zeit noch gelegentlich zu halbseitigen punktuellen Einschränkungen kommen. Damit entspreche die Baufirma einem Wunsch von Bürgermeister Andreas Wutzlhofer, der die eingeschränkte Öffnung schon jetzt vorantrieb.

Wie vor der Baumaßnahme gilt auch jetzt wieder die Vorfahrtsregelung „Rechts vor Links“. Neu ist, dass der breite Fußgängerweg entlang der Friedhofsmauer nun auch für Radfahrer aller Altersgruppen bis zur Einfahrt des Freibads freigegeben wird und sich somit auch Radfahrer, die im Sommer zum Freibad kommen wollen, sicher fühlen können.

Noch sind die Arbeiter der Baufirma Richard Schulz aus Pfreimd am Montag mit Kanalbauarbeiten am Fluderweg beschäftigt. Doch am Dienstag wird die Pleysteiner Straße wieder für den Verkehr freigegeben, auch wenn punktuell noch Restarbeiten zu erledigen sind.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.