05.05.2020 - 10:42 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Vandalismus an der Mittelschule Vohenstrauß

Vandalismus an der Mittelschule in Vohenstrauß. Die Tat wurde offenbar von einem Zeugen gefilmt. Die Polizei bittet ihn dringend, sich zu melden.

von Jutta Porsche Kontakt Profil

Was war geschehen? Zwei Jugendliche hielten sich am Freitag, 1. Mai, gegen 17 Uhr an der Eingangstür zum Pausenhof der Pfalzgraf-Friedrich-Mittelschule in Vohenstrauß auf. Zumindest einer der beiden hat nach Angaben der Polizei die Scheibe zur Eingangstür eingeschlagen. Als Tatwerkzeug wurde ein Mülleimer aus Blech verwendet, der sich in der Nähe befand. An der Eingangstür blieb ein Schaden von rund 1000 Euro zurück.

Doch die Tat war offenbar nicht nur beobachtet worden, sondern sogar gefilmt. Im Zuge der Ermittlungen erfuhr die Polizei, dass ein Unbeteiligter die Jugendlichen mit seinem Mobiltelefon gefilmt haben soll. Der Zeuge wird dringend gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Vohenstrauß zu melden unter der Telefonnummer 09651/92010. Weitere sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei ebenfalls unter dieser Rufnummer entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.