16.09.2019 - 13:16 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Hochzeitsmesse in Vohenstrauß: Alles rund um den schönsten Tag

Eine Hochzeit will gut geplant sein. Für den wohl schönsten Tag im Leben eines Liebespaares gaben 26 Aussteller bei der ersten Hochzeitsmesse in der Stadthalle viele Tipps und Inspirationen.

von Elisabeth DobmayerProfil

Da lag Liebe in der Luft. Ob schlichte Eleganz oder doch lieber pompöse Aufmachung zum schönsten Tag im Leben. Aktuelle Trends gab es bei der ersten Hochzeitsmesse durch 26 regionale Aussteller in der Stadthalle. Als die Brautleute Julia Griener aus Kulmain und Markus Scherm aus Fichtelberg am Samstag am Portal der Stadthalle ankommen, zeigen sie sich von der blumengeschmückten Harley Davidson begeistert, die dort präsentiert wird. Doch bei ihrer Hochzeit kommt ein solches Fortbewegungsmittel nicht in Frage, verrät die Braut, die ihrem Liebsten am Samstag, 20. Juni 2020 in der Katholischen Pfarrkirche in Fichtelberg ihr „Ja“-Wort geben wird. Den weiten Anfahrtsweg nahm das junge Paar dennoch gerne in Kauf, um sich vor Ort die neuesten Details zum Hochzeitstag von den vielen Ausstellern zeigen zu lassen.

Ein "Rund-um-Sorglos-Paket" für den schönsten Tag im Leben versprach die erste Hochzeitsmesse in der Stadthalle. Wenngleich einer der Moderatorinnen gleich zum Start der Fauxpas unterläuft und sie den Event in der Stadthalle Neustadt/WN ankündigt. Schließlich klappte es mit dann doch mit dem richtigen Standort, der Stadthalle Vohenstrauß. Gedacht wurde an alles, um diesen für die Paare einmaligen Tag perfekt werden zu lassen. Im Saal Schmuck, Styling, Deko, Loungemöbel, Catering, Floristik, Lichtgestaltung, erlesene Weine oder sogar das Angebot für eine Hundepension in Waidhaus, damit auch für den Vierbeiner am Hochzeitstag entsprechend gesorgt wird.

Ebenso wurde an die Videoaufnahmen für den unvergesslichen Tag gedacht. Modehäuser präsentierten festliche Kleidung und Fotostudios überzeugten mit packenden Inspirationen für den großen Tag und gaben den Paaren viele Anregungen. Meist hatten die zukünftigen Bräute für die Beratung ihre Mütter im Schlepptau, um durch die verschiedenen Stände zu schlendern. Auch Musikdienstleistungen wurden angeboten oder bei Einbruch der Dunkelheit eine Feuershow. Auf dem Laufsteg zeigten Brautpaarmodels die neuesten Trends.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.