12.04.2021 - 10:51 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Fertige Zuhause für Spatz und Meise in Oberlind

Dr. Nicole Merbald (im Bild), LBV-Beauftragte für Weiden, hat zusammen mit Verena Bauer Nistkästen in Oberlind aufgehängt.
von Gabi EichlProfil

Freie Auswahl für Meise, Spatz und Kleiber: Mitglieder des Kreisverbandes Neustadt-Weiden im Landesbund für Vogelschutz (LBV) haben in der Naturschutzhecke am Baugebiet in Oberlind zehn Nistkästen aufgehängt. „Für jeden Geschmack etwas“, sagt Dr. Nicole Merbald. Die Beauftragte für Weiden im LBV-Kreisverband hat die Kästen eigenhändig mit Verena Bauer angebracht. Es sind unterschiedliche Kästen für verschiedene Vogelarten, die meisten Kästen hat das LBV-Mitglied Hans Heinrich gezimmert. Wie Bauer sagt, werde der LBV sich selbstverständlich im Herbst auch um die Reinigung der hoffentlich durchwegs genutzten Nistkästen kümmern. Merbald und Bauer freuten sich über die Kooperation der Stadt Vohenstrauß, die die Aktion unbürokratisch genehmigt hatte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.