19.07.2021 - 12:40 Uhr
VilseckOberpfalz

Stadt Vilseck will Umweltverschmutzern Handwerk legen

Ein unschönes Bild bietet sich den Vilsecker Bürgern an den Containern am Ziegelanger. Unbelehrbare Bürger haben dort ihren Müll einfach achtlos hingeworfen.

Ein unschönes Bild bietet sich den Bürgern an den Containern am Ziegelanger. Die Stadt setzt nun eine Belohnung aus, um die Umweltfrevler dingfest zu machen.
von Redaktion ONETZProfil

Unverständlich ist die Dreistigkeit mancher Mitmenschen, die ihren Haushaltsrestmüll und Unrat auf Kosten der Allgemeinheit im Stadtgebiet entsorgen, heißt es in einer Pressemeldung der Stadt Vilseck. Gerade der Containerstellplatz am Ziegelanger wird dafür gerne missbraucht. In den letzten Wochen wurde mehrfach hinter und zwischen den Containern Restmüll und Sperrmüll entsorgt. Die Bevölkerung wird gebeten, Beobachtungen bei der Stadt zu melden, damit die Umweltfrevler zur Anzeige gebracht werden können. Für Hinweise auf die illegalen Abfallentsorger setzt die Stadt eine Belohnung von 200 Euro aus.

Umweltverschmutzer in Hahnbach

Hahnbach

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.