17.03.2021 - 09:18 Uhr
VilseckOberpfalz

In Axtheid laufen Arbeiten an der Wasserleitung

Derzeit werden am Seugaster Weg in Axtheid neue Wasserleitungsrohre verlegt. Die Zufahrt von Ebersbach nach Vilseck ist deswegen gesperrt.
von Redaktion ONETZProfil

Vor ein paar Tagen haben die von der Stadt Vilseck beauftragten Baufirmen die Erneuerung der Wasserleitung fortgesetzt. Die Firma Markgraf aus Weiden verlegt die Rohren am Ortseingang von Axtheid. Im Seugaster Weg und dann weiter bis zur Kreuzung in Axtheid werden die Leitungen ausgetauscht. In einem Teilabschnitt ist auch die Firma Schulz aus Pfreimd mit im Einsatz.

Wegen dieser Bauarbeiten ist derzeit die Zufahrt von der Ortschaft Ebersbach her nach Vilseck nicht möglich. Die Staatsstraße 2123 ist gesperrt, der Verkehr wird über Freihung umgeleitet. Eine weitere Baustelle ist in Axtheid Berg eingerichtet. Hier wird im Feldweg in Richtung Schöffelhof die Hauptwasserleitung zwischen Wasserwerk und Hochbehälter erneuert.

Im Haushalt der Stadt Vilseck ist in diesem Jahr für die Erneuerung von Wasserleitungen ein Betrag von 4,2 Millionen Euro eingestellt. Als positiv wertet der Kämmerer, dass die Stadt für diese Baumaßnahmen einen Zuschuss von 80 Prozent erhält. Im Laufe des Jahres werden die Arbeiten sn den Wasserleitungen noch in Schlicht, in der Amberger Straße in Richtung Kagerweg und in einigen Wohnstraßen in Vilseck und Schlicht fortgeführt.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.