20.10.2020 - 15:15 Uhr
Troschelhammer bei PressathOberpfalz

Baumfällarbeiten entlang der B470 zwischen Troschelhammer und Dießfurt

Noch bis zum 23. Oktober müssen sich die Autofahrer auf der B470 auf Einschränkungen gefasst machen. Die Bayerischen Staatsforsten führen Baumfällarbeiten durch.

Baumfällarbeiten B470 bei Troschelhammer.
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

Die Bayerischen Staatsforsten führen bis Freitag, 23. Oktober, Baumfällarbeiten entlang der B470 durch. Dazu wird die Bundesstraße zeitweise halbseitig gesperrt und der Verkehr wird an der Arbeitsstelle vorbeigeleitet. Betroffen ist vor allem das Teilstück zwischen der Kreuzung bei Dießfurt und der Abzweigung nach Troschelhammer, teilt der zuständige Forstbetrieb Schnaittenbach mit. Es handelt sich laut Mitteilung bei den Arbeiten um "Verkehrssicherungsmaßnahmen".

"Wir schauen uns die Bäume an und werden vor allem Fichten entnehmen, die unter dem Borkenkäfer und der Trockenheit gelitten haben", erklärt Forstbetriebsleiter Philipp Bahnmüller. Durch die Entfernung der Bäume mit einem Harvester, der auf moderne "Baumhaltertechnologie" ausgerüstet ist, werden die Bäume nicht klassische gefällt. "Dadurch krachen sie bei den Arbeiten nicht auf die Fahrbahn. Die Gefahr wird so minimiert", erläutert Bahnmüller den Einsatz eines Harvesters.

Neue Erdwälle am Freizeitsee Dießfurt: Mehr Ordnung am Parkplatz

Dießfurt bei Pressath
Baumfällarbeiten B470 bei Troschelhammer.
Baumfällarbeiten B470 bei Troschelhammer.
Baumfällarbeiten B470 bei Troschelhammer.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.