25.11.2020 - 13:47 Uhr
Triebendorf bei WiesauOberpfalz

Mystisch wirkendes Licht verleiht der Landschaft besonderen Zauber

Ein spektakuläres Bild gelang dieser Tage dem Wiesauer Fotografen Matthias Kunz zwischen Triebendorf und Fuchsmühl.

Nebelfelder über Hurtingöd und Unterharlohmühle.
von Externer BeitragProfil

"Klare Novembernächte bescheren oft Nebelfelder am Morgen", schreibt Matthias Kunz in einem kurzen Begleittext zu seinem außergewöhnlichen Foto. Er fährt fort: "Dabei wabert der Nebel dann in den Niederungen und Teichgebieten, bis die wärmende Sonne den Bodenschleier auflöst, wie hier in Hurtingöd und Unterharlohmühle zwischen Triebendorf und Fuchsmühl."

Die Fotografen der Oberpfalz-Medien geben Tipps für stimmungsvolle Herbstbilder

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.