19.07.2021 - 11:31 Uhr
Trevesen bei PullenreuthOberpfalz

Unfallflucht bei Trevesen: Suche nach dem Fahrer eines grauen Audis

Trotz Gegenverkehrs überholte der Fahrer eines grauen Audis bei Trevesen einen 18-jährigen Fahranfänger. Der junge Mann steuerte seinen Wagen in die Leitplanke, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Die Polizei Kemnath ist nach einer Unfallflucht auf der Suche nach dem Fahrer eines grauen Audis.
von Martin Maier Kontakt Profil

Die Polizei Kemnath ist nach einer Unfallflucht auf der Suche nach dem Fahrer eines grauen Audis. Ein 18-jähriger Fahranfänger war am Sonntag gegen 11.30 Uhr auf der Staatsstraße 2181 unterwegs. Kurz nach der Ortsausfahrt Trevesen in Richtung Neusorg überholte ihn trotz Gegenverkehrs ein grauer Audi.

Dabei musste der junge Mann abbremsen und lenkte das Fahrzeug nach rechts, wobei er gegen die Leitplanke fuhr. Am Auto entstand laut Polizeibericht Schaden in Form von tiefen Kratzern. Die Schadenshöhe wird auf rund 750 Euro geschätzt.

Weitere Hinweise zum grauen Audi sind nicht bekannt. Die Polizeiinspektion Kemnath bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, insbesondere der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs, sich zu melden, Telefon 09642/9203-0.

Biker weicht Reh aus und stürzt

Kemnath

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.