14.05.2019 - 15:46 Uhr
Oberpfalz

Träume leben

Das zu tun, was wir lieben, baut uns auf und macht uns zu dem Menschen, der wir sind. Es ist möglich, seinen Weg durch den Alltag zu finden und dabei Fülle und Freiheit zu genießen, meint die OWZ-Glücksexpertin.

Natürlich ist es schön, für andere da sein zu können. Aber Sie müssen auch für sich selbst da sein. Erfüllen Sie sich Ihre Träume.
von Autor EWAProfil

Träumen Sie vielleicht schon lange davon, einen Fallschirmsprung zu wagen? Eine lange Reise zu unternehmen? Ihr Hobby zum Beruf zu machen? Sich ein Motorrad zuzulegen? Oder vielleicht einfach nur davon, mehr Zeit für sich selbst zu haben? Dann tun Sie es doch einfach! "Aber ich habe keine Zeit", sagen Sie jetzt vielleicht. Oder: "Ich muss doch an meine Zukunft denken." Nicht selten finden wir irgendwelche Gründe, die uns hindern, das zu tun, was wir eigentlich aus tiefsten Herzen tun wollen.

Wir sollten aber nie vergessen: Das zu tun, was wir lieben, baut uns auf und macht uns zu dem Menschen, der wir eben sind. Es ist durchaus möglich, seinen Weg durch den Alltag zu finden und dabei Fülle und Freiheit zu genießen. "Aber ..." Vergessen Sie einfach mal dieses Wort. Natürlich ist es nicht immer leicht, das zu tun, worauf wir Lust haben und unsere Träume zu leben. Da ist ja noch die Arbeit, es gibt familiäre Verpflichtungen und andere Dinge, die den Alltag gestalten - und die immer wieder dazu führen, dass wir unsere eigenen Wünsche hintenan stellen.

Doch auch hier gilt: Ein gesundes Gleichgewicht ist der anstrebenswerte Zustand, der uns glücklich macht. Natürlich sollen Sie Ihre Familie nicht vernachlässigen, die Menschen, die Sie lieben, und Ihre gesellschaftlichen Verpflichtungen. Doch vergessen Sie dabei nie, dass Sie selbst der wichtigste Mensch in Ihrem Leben sind. Wenn sie aufhören, das zu tun, was Ihnen Freude und Glück bereitet, verlieren Sie Stück für Stück Ihre Individualität und Identität. Natürlich ist es schön, für andere da sein zu können. Aber Sie müssen auch für sich selbst da sein.

Vielleicht denken Sie, es ist jetzt schon zu spät, sich Ihren Traum zu erfüllen. Das zu tun, wozu Sie Lust haben. Nein, ist es nicht. Auch wenn vielleicht Verwandte oder Freunde sagen, dass Sie "zu alt für so was" sind - tun Sie es trotzdem! Denn schließlich sind Sie der einzige Mensch auf der Welt, der tatsächlich das Recht hat, zu entscheiden, was mit Ihrem Leben passiert. Hören Sie sich ruhig die Ratschläge Ihrer Mitmenschen aufmerksam, geduldig und respektvoll an - aber dann treffen Sie Ihre eigene Entscheidung.

Es ist niemals zu spät, das zu tun, was glücklich macht - das sollte Ihnen immer bewusst sein. Denn schließlich gibt es nichts Schlimmeres, als irgendwann zu erkennen, dass Sie Ihr Leben nicht gelebt und gar nicht versucht haben, Ihre Träume zu erfüllen. Sie möchten also noch einmal etwas Neues lernen, den Beruf wechseln, sich einen Garten zulegen oder einmal einen Segeltörn auf dem Mittelmeer unternehmen? Tun Sie es. Sie werden sehen: Nichts macht glücklicher, als sich durchzuringen, die eigenen Träume zu leben. (ewa)

Mehr Rezepte zum Glück: www.onetz.de/themen/gluecksrezept

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.