19.11.2020 - 15:25 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

"Zukunft Stadtgrün" in Tirschenreuth im Zeitplan

Der Umbau des Platzes La Ville du Bois an der Ecke Bahnhof-/Mühlbühlstraße nimmt langsam Gestalt an. Bis man sich auf dem Areal ein paar erholsame Momente gönnen kann, wird es aber noch dauern.

Im Zeitplan liegen die Arbeiten am neuen Platz La Ville du Bois. Nachdem die Pflasterarbeiten fast abgeschlossen sind, könnten heuer noch die Anpflanzungen erfolgen, hofft Bürgermeister Franz Stahl.
von Werner Schirmer Kontakt Profil

Die stufenförmige Anlage mit den Pflasterbelägen, die neue Anbindung an den Mühlbach sowie die Rückwand für die Pergola sind weitgehend fertig. Damit würden die Arbeiten im Zeitplan liegen, bestätigt Bürgermeister Franz Stahl auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien. Doch bis zum gesamten Abschluss dieser ersten Etappe des Projekts „Zukunft Stadtgrün“ wird es noch bis Mitte kommenden Jahres dauern.

Als nächste Maßnahme würde die Begrünung des Platzes anstehen. Die könnte vielleicht noch in diesem Jahr erfolgen, hofft der Bürgermeister. Im Rahmen des Projekts kommen dann die Erneuerung der Brücke in der Franz-Böhm-Gasse sowie der altstadtgerechte Ausbau der Straße. Daneben laufen die verschiedenen Maßnahmen an dem Parkgelände zwischen Franz-Böhm-Gasse und dem Areal des Obst- und Gartenbauvereins. Für das gesamte Vorhaben rechnet die Stadt mit Baukosten von rund 2,4 Millionen Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.