25.10.2021 - 18:08 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Vier neue Coronafälle im Landkreis Tirschenreuth

Im Landkreis Tirschenreuth gab es am Montag vier neue Coronafälle. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 61.

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt im Landkreis Tirschenreuth weiterhin an. Am Montag gab es vier positive Tests.
von Martin Maier Kontakt Profil

Vier weitere Coronafälle meldete das Corona-Dashboard des Landkreises Tirschenreuth am Montag. Die 7-Tage-Inzidenz lag bei 61,4, am Dienstag steigt der Wert voraussichtlich auf 64,2. Seit Ausbruch der Pandemie wurden 5559 Landkreisbürger positiv auf Covid-19 getestet. Die Zahl der Corona-Toten liegt bei 266.

Ab Dienstag, 26. Oktober, gilt auch im Landkreis Tirschenreuth die 3G-Regel. Das bedeutet, dass es für Treffen und Veranstaltungen in öffentlichen Räumen Zugangsbeschränkungen gibt. Bürger müssen sich etwa bei Besuchen von Gaststätten, Kinos oder Sportstätten als getestet, genesen oder geimpft ausweisen.

3G-Regel gilt ab 26. Oktober im Landkreis Tirschenreuth

Tirschenreuth
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.