04.02.2020 - 19:06 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Vier neue Aufseher beim Fischereiverein Stiftland

Der Fischereiverein Stiftland hat vier neue Fischereiaufseher, die am vergangenen Freitagabend in der gut besuchten Jahreshauptversammlung von Vorsitzendem Andre Röckl vorgestellt wurden.

Die vier neuen Fischereiaufseher (von links) Markus Zepner, Christian Sommer, Andreas Bäuml und Andreas Brandner.
von Konrad RosnerProfil

Andreas Brandner aus Mitterteich, Markus Zepner, Christian Sommer und Andreas Bäuml (alle aus Tirschenreuth) werden sich mit um die Gewässer und die Fischerei kümmern. Der Fischereiverein Stiftland hat damit aktuell 18 Fischereiaufseher, sagte deren "Chef" Markus Rath. 2019 wurden 1480 Kontrollen durchgeführt. Dabei mussten zehn Tageskarten wegen Nichtbeachtung der Schonfrist und wegen dem Befahrend von gesperrten Flächen entzogen werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.