23.02.2021 - 14:05 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Teichlandschaft: Eis dient nur noch Enten als Rutschbahn

Die milden Temperaturen lassen die Eisoberfläche auf den Gewässern im Land der Tausend Teiche schmelzen.

Anders als es auf dem Luftbild aussieht ist das Eis auf den Teichen in der Region nur noch sehr dünn.

Ein Hauch von Frühling umweht die Region – und das schon einen Monat vor dem kalendarischen Ende des Winters. Wenn es auch auf dem Luftbild nicht so aussieht – im Land der Tausend Teiche schmilzt das Eis. Es diente gestern höchstens noch den Enten als Rutschbahn.

Doch das kann bei milden Temperaturen und Sonnenschein in den nächsten Tagen schon vorbei sein. Und auch wenn es nicht so warm bleiben wird: Mindestens genauso gute Laune wie ein Spaziergang durch die Waldnaabauen macht es, dem Geschnatter an den Weihern zuzuhören.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.