29.09.2021 - 11:32 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

In Stadtpfarrkirche Tirschenreuth sechs neue Ministranten aufgenommen

Stadtpfarrer Georg Flierl nahm vergangenen Sonntag sechs Mädchen und Jungen in die Schar der Ministranten auf. Damit hat die Katholische Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt Tirschenreuth aktuell insgesamt 50 Messdiener.

Die neuen Ministranten (vorne) mit Oberministrant und Gruppenleiter sowie Stadtpfarrer Georg Flierl.
von Externer BeitragProfil

Gemeinsam mit Oberministrant Simon Mehler und Gruppenleiter Simon Häring sprachen Julia Gleißner, Michael Gleißner, Marilu Gmeiner, Mira Wettinger, Leonhard Wolfrum und Theresa Ziegler das Aufnahmegebet.

Der Stadtpfarrer sagte zu den neuen Ministranten: "Ich wünsche euch, dass ihr die Freundschaft Jesu immer wieder spürt. Behaltet euch die Freude bei." Gleichzeitig erklärte er die Herkunft des Wortes "Ministrant", welches einen lateinischen Ursprung hat und mit "dienen" übersetzt werden kann. Somit haben die jungen Ministranten nun die wichtige Aufgabe "natürlich Gott, aber auch der Pfarrgemeinde zu dienen, indem sie die Messe mitgestalten." Zum Schluss bedankte sich Stadtpfarrer Georg Flierl auch bei den Familien und Eltern der Kinder für deren Unterstützung, welche für dieses Ehrenamt besonders wichtig ist.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.