06.05.2021 - 14:08 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Sicherheit von Radfahrern im Blick

Die Polizei Tirschenreuth führte am Mittwoch mit einigen Radfahrern Gespräche.
von Externer BeitragProfil

Die Polizei Tirschenreuth führte am Mittwoch einen Aktionstag zum Verkehrssicherheitsprogramm 2030 durch. Hierbei legte sie laut Mitteilung ein verstärktes Augenmerk auf die Sicherheit von ungeschützten Verkehrsteilnehmern, insbesondere von Radfahrern. Die Radfahrer wurden bei den Kontrollen unter anderem auf die Ausrüstung und die Ausstattung eines verkehrssicheren Fahrrades hingewiesen.

Weiterhin wurden beispielsweise Lastwagen-Fahrer dahingehend unterrichtet, dass innerorts beim Rechtsabbiegen ein Fahren mit Schrittgeschwindigkeit gesetzlich vorgeschrieben ist, wenn auf oder neben der Fahrbahn mit geradeaus fahrendem Radverkehr oder überquerendem Fußgängerverkehr zu rechnen ist. Auch der Überholabstand zu Radfahrern von 1,5 Meter innerorts und 2 Meter außerorts war laut Mitteilung Gegenstand der polizeilichen Gespräche mit den Verkehrsteilnehmern bei dem Aktionstag der Polizei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.