04.11.2020 - 17:47 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Senioren-Servicehaus Waldershof: Neun Heimbewohner mit Corona infiziert

Die Coronazahlen im Landkreis Tirschenreuth sind am Mittwoch in die Höhe geschnellt: Das Landratsamt meldet 31 neue Covid-19-Infizierte. Betroffen ist auch das Altenheim in Waldershof.

Ein ältere Frau mit Rollator geht vor dem Eingang eines Senioren-Wohnstiftes.
von Martin Maier Kontakt Profil

Nachdem es bei den Covid-19-Fallzahlen im Landkreis Tirschenreuth in den vergangenen zwei Wochen keine großen Ausschläge nach oben gegeben hat, gab es am Mittwoch schlechte Nachrichten: Die Coronatests von 31 Personen waren positiv. Darunter befinden sich auch 9 Bewohner des Senioren-Servicehauses Waldershof. Das erklärte Landratsamt-Pressesprecher Walter Brucker auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien.

Insgesamt handle es sich bei den neuen Fällen um ein „diffuses Infektionsgeschehen im ganzen Landkreis Tirschenreuth". Die 31 Fälle stammen aus 12 (von 26) Gemeinden. Das Gesundheitsamt ermittele aktuell die Kontaktpersonen und die Infektionsketten. Die 7-Tage-Inzidenz lag am Mittwoch nach Angaben des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) bei 74,95. Am Donnerstag dürfte dieser Wert wegen der 31 neuen Corona-Fälle bei rund 100 liegen.

Weitere regionale Nachrichten zur Corona-Pandemie

Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.