01.12.2020 - 15:10 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Landkreis Tirschenreuth: 18 neue Coronafälle und ein Covid-19-Toter

18 neue Coronafälle sind am Dienstag im Landkreis Tirschenreuth hinzugekommen. Außerdem gibt es einen weiteren Covid-19-Toten.

Eine Arzthelferin nimmt einen Abstrich für einen PCR-Corona-Test.
von Martin Maier Kontakt Profil

Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Personen bleibt im Landkreis Tirschenreuth weiterhin über 100. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gab am Dienstag den Wert mit 115,2 an, das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) mit 122,14.

Am Dienstagnachmittag (Stand: 14 Uhr) meldete das Landratsamt einen weiteren Corona-Todesfall. Dabei handelt sich um eine 87-jährige Person mit Vorerkrankungen. Damit steigt die Zahl der Covid-19-Toten im Landkreis auf 148. Außerdem teilte die Behörde 18 neue Corona-Infizierte mit, davon waren 6 bereits in Quarantäne.

Die Gesamtzahl der positiven Covid-19-Tests liegt mittlerweile bei 1853, davon sind bisher 1583 genesen. Diese Schätzung orientiert sich an den Kriterien des RKI. Damit gibt es nach Berechnungen von Oberpfalz-Medien momentan 122 Covid-19-Erkrankte im Landkreis.

Die zweite Runde der Corona-Antikörper-Studie im Landkreis Tirschenreuth ist beendet

Tirschenreuth

Weitere regionale Corona-Meldungen im News-Blog

Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.