01.12.2020 - 11:11 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Aktion Lichtblicke: Marmeladen-Verkauf in Mitterteich, Tirschenreuth und Kemnath

Lichtblicke-Schirmherrin Claudia Grillmeier (Mitte), hier mit Ehemann und Landrat Roland Grillmeier und Isabel Sommerer vom Regionalmanagement des Landratsamtes, wird am Samstag, 5. Dezember, vor dem Modehaus Zeitler in Mitterteich selbstgemachte Marmeladen verkaufen.
von Josef RosnerProfil

Helfen mit selbst gemachter Marmelade will Claudia Grillmeier. Die Ehefrau von Landrat Roland Grillmeier ist seit 1. Mai Schirmherrin der Aktion Lichtblicke der Oberpfalz-Medien. Gemeinsam mit ihrer Familie und zehn Freundinnen hat sie Marmeladen hergestellt, die am Samstag, 5. Dezember, für einen guten Zweck verkauft werden. Über 50 verschiedene Sorten stehen zur Wahl. Der komplette Erlös geht an die Aktion Lichtblicke und damit an hilfsbedürftige Menschen.

Beim Mitterteicher Weihnachts-Shopping wird Claudia Grillmeier persönlich ab 9 Uhr am Stand vor dem Modehaus Zeitler am Unteren Markt vertreten sein. Unterstützt wird sie beim Verkaufen von ihrem Ehemann Roland. Verkauft wird, solange der Vorrat reicht.

Erhältlich sind die Marmeladen ab Samstag, 5. Dezember, auch im Café Verena am Maximilianplatz 37 in Tirschenreuth (auch an den Adventssonntagen von 13 bis 17 Uhr) sowie bei der Metzgerei Zitzlmann am Stadtplatz in Kemnath zu den üblichen Öffnungszeiten.

Den Marmeladenverkauf zugunsten der Aktion Lichtblicke gibt es seit 1999. Ansprechpartnerin für Fragen aller Art rund um die Aktion im Landkreis ist neu Landratsamts-Mitarbeiterin Isabel Sommerer unter Telefon 09631/88 719.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.