Thurndorfer Kommunionkinder präsentieren sich im Sonntagsgottesdienst

Bis zur Erstkommunionfeier der Thurndorfer Pfarrei St. Jakobus im Juli ist es noch einige Zeit hin. Dennoch stellten sich bereits am dritten Sonntag der Osterzeit die diesjährigen Erstkommunikanten der Sonntagsgemeinde vor.

Fünf Kinder der Thurndorfer Pfarrei stellen sich unter Anleitung von Marion Eschenweck den Gottesdienstbesuchern vor.
von Redaktion ONETZProfil

Fünf Kommunionkinder absolvieren momentan in Präsenz in der Creußener Pfarrkirche und auch, ganz im Zeichen der Zeit, quasi im „Home-Office“ online die Vorbereitung in den Eintritt in die Gemeinschaft der Gläubigen. Mit dem Motto „Vertrau mir, ich bin da“ und unter der bewährten Anleitung von Marion Eschenweck traten die Kinder während des Gottesdienstes vor die Gläubigen und stellten sich mit Namen und Herkunft vor. Eines der Kinder entzündete eine Kommunionkerze am Zelebrationsaltar.

Fünf Kinder der Thurndorfer Pfarrei stellen sich unter Anleitung von Marion Eschenweck den Gottesdienstbesuchern vor.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.