14.10.2020 - 09:41 Uhr
ThansteinOberpfalz

Bei Thanstein: Hubschrauber bringt verletzte Reiterin ins Krankenhaus

Böses Ende eines Reitausflugs: Weil ihr Pferd urplötzlich scheut, fällt eine junge Frau bei Thanstein aus dem Sattel und verletzt sich erheblich am Fuß. Ein Helikopter bringt sie ins Krankenhaus.

Eine Reiterin stürzte bei Thanstein vom Pferd und verletzte sich am Fuß.
von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Wie die Polizeiinspektion Neunburg über diesen Vorfall informierte, war eine 26-jährige Frau aus Tiefenbach am Dienstag gegen 18.30 Uhr auf der sogenannten "Gestocketwiese" bei Thanstein auf ihrem Pferd unterwegs. Plötzlich scheute das Tier, und die Frau fiel aus dem Sattel.

Beim Sturz zog sich die Tiefenbacherin mittelschwere Verletzungen am Fuß zu. Sie wurde medizinisch versorgt und danach mit dem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Klinikum geflogen. Am Einsatzort hatten die Feuerwehren Kulz und Thanstein für die Ausleuchtung des Landeplatzes gesorgt.

Weitere Polizeimeldungen lesen Sie hier

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.