17.04.2020 - 15:02 Uhr
TeunzOberpfalz

Unfall auf der Teunzer Kreuzung: Drei Schwerverletzte

Als er die Staatsstraße in Richtung Teunz überqueren will, übersieht ein 58-Jähriger ein von rechts kommendes Auto. Beim Zusammenstoß werden drei Personen schwer verletzt.

Drei Personen wurden bei einem Unfall auf der Teunzer Kreuzung schwer verletzt.
von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Ein 58-Jähriger wollte am Donnerstag gegen 17.35 Uhr aus Richtung Nabburg kommend mit seinem BMW die Staatsstraße 2156 nach Teunz überqueren. Dabei übersah er einen von rechts kommenden Ford, der mit zwei Personen besetzt war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Alle Insassen wurden bei dem Unfall schwer verletzt und sofort in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Wie die Polizei in Oberviechtach berichtet, konnte noch nicht geklärt werden, ob der BMW-Fahrer an der Kreuzung stehen geblieben ist oder ob er sie ohne anzuhalten überquert hat. Den Schaden an den Fahrzeugen beziffert die Polizei auf rund 40 000 Euro. Die Feuerwehr Teunz unterstützte die Polizei.

Beim Überqueren der Kreuzung hatte ein 58-Jähriger ein von rechts herannahendes Auto übersehen.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.