17.08.2020 - 11:04 Uhr
TeublitzOberpfalz

Vier Kinder bei Badeunfall verletzt

Aufregung herrscht im Naturbad Höllohe bei Teublitz unter Badegästen: Vier Kinder und Jugendliche müssen am Sonntagnachmittag ins Krankenhaus transportiert werden.

von Wilhelm Amann Kontakt Profil

Im Naturbad Höllohe (Stadt Teublitz) kam es am Sonntag gegen 17.15 Uhr zu einem Badeunfall. Vier Kinder einer bulgarischen Familie gerieten beim Baden offenbar in zu tiefes Wasser, gingen unter und schluckten Wasser. Die Kinder im Alter von 9 bis 15 Jahren, die unter Atemnot litten, wurden von den Familienmitgliedern zur Wasserwacht gebracht und dort bis zum Eintreffen von Notärzten und Krankenwagen erstversorgt. Die Vier wurden anschließend in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert. Lebensgefahr bestand offenbar nicht, teilte die eingeschaltete Polizei mit. Zur weiteren Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, gebeten, sich mit der Polizei in Burglengenfeld unter Telefon 09471/70150 in Verbindung zu setzen.

weitere Polizeimeldungen aus der Region

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.