23.08.2021 - 12:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Verkehrspolizei Amberg blitzt 27 Verkehrsteilnehmer auf der B85

Die Verkehrspolizeiinspektion Amberg hat am Freitag, 20. August, auf der B85 im Bereich von Sulzbach-Rosenberg die Geschwindigkeit überwacht. Das Ergebnis: In knapp sechs Stunden waren 27 Verkehrsteilnehmer zu schnell dran.

In einer 80er-Beschränkung auf der B85 im Bereich von Sulzbach-Rosenberg hat die Verkehrspolizei Amberg die Geschwindigkeit überwacht. 27 Verkehrsteilnehmer waren dort zu schnell unterwegs.
von Kristina Sandig Kontakt Profil

Wer am Freitag zwischen 7 und 12.45 Uhr auf der B85 im Bereich von Sulzbach-Rosenberg unterwegs war, musste mit einem "Blitzer" rechnen. Denn die Verkehrspolizei hat von 7 bis 12.45 Uhr die Geschwindigkeit überwacht – und zwar in einem Bereich, der auf 80 km/h beschränkt ist.

Das Ergebnis der Überwachung teilte die Verkehrspolizei in einer Pressemitteilung am Montag mit. 27 Verkehrsteilnehmer waren zu schnell dran. 23 von ihnen werden eine Verwarnung bekommen, die restlichen vier eine Anzeige. Der "Spitzenreiter" war laut Verkehrspolizei mit 117 km/h unterwegs.

Reportage: Mit der Polizei auf Verkehrskontrolle

Schmidgaden

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.