11.07.2021 - 16:07 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Sulzbach-Rosenberg: Geländelauf durch Wasser und Schlamm

Das war nichts für Weicheier: Beim Hindernislauf von Rats-Runners und dem Schlackenverein in Sulzbach-Rosenberg am Sonntag, 11. Juli, gingen 250 Teilnehmer an über zehn Kilometer an den Start – niemand blieb trocken oder sauber.

Knapp 250 Teilnehmer und Wasser von oben und unten: Beim Geländelauf von Rats-Runners und Schlackenverein in Siebeneinchen blieb keiner der 250 Teilnehmer trocken und sabuer.
von Heidi FranitzaProfil

Schotter- und Waldwege, Wasser- und Schlammpassagen, steile Abhänge und felsige Abschnitte: Beim Dotlux-Rats-Runners-Cup am Sonntag, 11. Juli, ist kein Teilnehmer trocken oder sauber geblieben. Vom Hobby-Einsteiger bis zum durchtrainierten Sportler kämpften sich 250 Teilnehmer bei dem Geländelauf durch die Parcours. Veranstalter war der Schlackenverein.

Die zehn Kilometer lange Wettkampfstrecke des Rats-Runners-Teams mit Start- und Zielpunkt beim Gasthaus Kreiner in Siebeneichen ist laut Beschreibung "eine Mischung aus Adventure-Run, Cross-Hindernislauf und Trail-Run-Strecke". Ausdauer und Geschick waren genauso nötig wie Unerschrockenheit: Für die Wettkämpfer gab es Wasser, Schlamm und Dreck von oben und unten. Künstliche und natürliche Hindernissen erschwerten den Lauf, sorgten aber auch für Spaß und Action pur. Ein detaillierter Bericht mit Infos über Sieger und Routendetails folgt.

Bei über 30 Grad war der kleine Schlackenmarsch eine echte Kraftprobe

Sulzbach-Rosenberg
Zur Auswahl

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.