14.05.2020 - 17:22 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Stadtrat hält Abstand und besetzt Gremien, Verbände und Arbeitsgruppen

Normalerweise schwitzen an diesem Ort die Sportler, aber am Dienstag diente die große Sporthalle erneut dem Stadtrat als Tagungsraum.

Abstand herrschte zwischen den Stadträten in der Krötensee-Turnhalle.
von Andreas Royer Kontakt Profil

Normalerweise schwitzen an diesem Ort die Sportler, aber am Dienstag diente die große Sporthalle erneut dem Stadtrat als Tagungsraum. Dort machten es Hausmeister und Sitzungsdienst möglich, dass unter den notwendigen Abstands- und Hygieneregeln, die konstituierende Sitzung des Stadtrats ordnungsgemäß über die Bühne gehen konnte (wir berichteten). Neben den Ausschüssen (siehe weiteren Artikel) musste das Kommunalparlament auch verschiedene Gremien und Arbeitsgruppen besetzten.

Sparkassen-Verbandsräte:

Christian Steger (CSU) und Armin Rüger (SPD).

Wasserzweckverbände:

Hildegard Geismann (Mimbach-Gruppe), Gaby Mutzbauer (Illschwang-Gruppe) und Hans-Jürgen Reitzenstein (Bachetsfeld-Gruppe).

Stadtbau-Aufsichtsräte:

Patrick Fröhlich (CSU), Joachim Bender (SPD), Martin Kunert (SURO2030), Karl-Heinz Herbst (Grüne).

Verwaltungsrat Gründerzentrum:

Sven Mörk (CSU), Achim Bender (SPD), Stefan Thar (FWU).

AG Waldbad:

Steger (CSU), Bender (SPD), Rösel (Grüne), Schmidt-Hartmann (SURO2030), Thar (FWU), Reitzenstein (FDP/FWS), Berndt (Linke).

AG Radwegekonzept:

Steger, Bender, Mutzbauer (Grüne), Volkert (SURO2030), Ottmann (FWU), Pöllath (FDP/FWS), Berndt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.