29.09.2021 - 16:33 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Jubelkonfirmationen für zwei Jahrgänge in der Christuskirche Sulzbach

von Autor GACProfil

Endlich war es wieder möglich: In der Christuskirche feierte Dekan Karlhermann Schötz am vergangenen Wochenende mehrere Gottesdienste mit den Konfirmations-Jubilaren 2020 und 2021. Die Ältesten unter ihnen waren vor 80 Jahren noch zu Zeiten des Simultaneums in der Kirche St. Marien eingesegnet worden.

In seiner Predigt über Lukas 5,17 verglich er den Lebenslauf der Jubilare mit dem Kirchenjahr: "Nach den großen Festen im Frühjahr und der langen Zeit des Wachsens im Sommer ist der Herbst die Zeit des Innehaltens und des Erinnerns: Was hat das Leben an Schwerem, aber auch an Gutem gebracht?"

Es durfte im Gottesdienst auch wieder gesungen werden, so dass am Ende ein kräftiges "Nun danket alle Gott" den Kirchenraum erfüllte. Das früher obligatorische Beisammensein im Gemeindesaal musste allerdings wegen der Corona-Pandemie entfallen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.