05.12.2021 - 13:58 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Fünfstellige Schadenssumme bei Unfall am Sulzbacher Feuerwehrhaus

Vier Personen sitzen im einen Auto, eine Frau im anderen: Alle kommen nach einem Zusammenstoß am Freitagabend in Sulzbach-Rosenberg mit dem Schrecken davon.

Die Kreuzung am Sulzbacher Feuerwehrhaus war am Freitagabend der Schauplatz eines Unfalls.
von Günther Wedel Kontakt Profil

Zwei Autofahrerinnen kamen sich am Freitagabend, 3. Dezember, gegen 21.15 Uhr auf einer Kreuzung im Stadtbereich Sulzbach-Rosenberg in die Quere. Eine 21-jährige Ambergerin wollte mit ihrem VW Passat die Bayreuther Straße von der Allee aus in Richtung Annaberg geradeaus überqueren. Hierbei übersah sie den Opel einer 42-jährigen Landkreisbewohnerin, der die Vorfahrt zustand, und rammte den Wagen frontal. Sowohl die Unfallverursacherin und ihre drei Begleiter als auch die Opel-Fahrerin blieben unverletzt. Die Feuerwehr Sulzbach-Rosenberg sicherte die Unfallstelle ab, die quasi vor ihrer Haustür lag. Beide Fahrzeuge mussten durch einen Abschleppdienst abtransportiert werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 12.500 Euro.

Laster zu schnell auf schneeglatter Fahrbahn

Sulzbach-Rosenberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.