19.08.2021 - 10:55 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Altenheim St. Barbara in Sulzbach-Rosenberg für zwei Tage geschlossen

Im Caritas Haus St. Barbara am Loderhof in Sulzbach-Rosenberg sind zwei Tage lang keine Besuche möglich. Der Grund ist eine Corona-Reihentestung.

Im Caritas-Altenheim St. Barbara in Sulzbach-Rosenberg sind zwei Tage lang keine Besuche möglich - wegen einer Reihentestung der Bewohner.
von Tobias Gräf Kontakt Profil

Entsprechende Gerüchte haben keine Grundlage: Im Caritas Haus St. Barbara in Sulzbach-Rosenberg ist es nicht zu einem Corona-Ausbruch gekommen. Leser haben sich bei unserer Zeitung gemeldet und berichtet, das Heim sei derzeit für Besucher geschlossen. Auf Nachfrage bestätigt eine Mitarbeiterin zwar, dass das Alten- und Pflegeheim am Loderhof am Donnerstag und Freitag, 19. und 20. August, tatsächlich für zwei Tage geschlossen ist. Der Grund hierfür sei aber kein Ausbruch. "Wir haben eine Corona-Reihentestung aller Bewohner gemacht. Solange die Ergebnisse noch ausstehen, haben wir sicherheitshalber den Besucherverkehr gestoppt."

Eine solche Gesamttestung sei zum ersten Mal gemacht worden, um die allgemeine Sicherheit zu erhöhen. Voraussichtlich schon am Samstag, 21. August, seien reguläre Besuche aber wieder möglich, so die Auskunft.

Drei Corona-Helden berichten über ihre Erlebnisse im St.-Barbara-Heim

Sulzbach-Rosenberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.