23.06.2021 - 12:32 Uhr
StörnsteinOberpfalz

Zwei Erstkommunionfeiern in der Expositurgemeinde Störnstein

Am Sonntag war die Erstkommunikanten Lina Tannebaum, Sarah Lößl, Ben Hoch, Annalena Anzer und Maja Joneitis an der Reihe.
von Externer BeitragProfil

Insgesamt zwölf Kinder feierten vergangenen Samstag und Sonntag in der liebevoll geschmückten St.-Salvator-Kirche in Störnstein zusammen mit Kaplan Pater Rafal und Stadtpfarrer Josef Häring ihre Erstkommunion.

Mit farbenfrohen Bildern wurden während der ersten Lesung die sieben Schöpfungstage bis zur Erschaffung des Menschen gezeigt: „Lebewesen, die ihm ähnlich sind, denn sie können nachdenken, frei entscheiden und sie können lieben.“ Bei der Erneuerung des Taufversprechens bekundeten die Kinder den Willen, die Liebe Gottes in ihren Herzen wohnen zu lassen und in der Welt Gutes zu tun.

In der Predigt wies Pater Rafal darauf hin, dass im Vertrauen auf Jesus Christus das Unmögliche möglich werden kann und ermutigte die Kinder zum regelmäßigen Gebet. Karl-Heinz Schreiner, Theresa Uhl sowie ein kleines Chorensemble aus Verwandten und Freunden der Kommunionkinder haben die Kommunionen festlich gestaltet. Die musikalische Umrahmung der Dankandachten übernahmen Martina Schlemmer-Baade und Bernhard Schmauß.

Am Samstag feierten Pauline Schwarz, Sam Maderstorfer, Liam Anderson Kappa, Alina Seidl, Johannes Scheidler, Julia Lindner und Jakob Brunner Erstkommunion.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.