12.10.2020 - 09:33 Uhr
StörnsteinOberpfalz

Zauberhaftes Kräuterwissen für Kinder

Ramona und Andreas Träger haben sich ein besonderes Hochzeitsgeschenk gemacht: Ihr eigenes Kinderkräuterbuch.

Ein gegenseitiges Hochzeitsgeschenk der besonderen Art haben sich Andreas und Ramona Träger gemacht: Das Buch „Die kleine Kräuterhexe“ bringt Kindern spannend und anschaulich die heimischen Pflanzenwelt näher.
von Benedikt GrimmProfil

„Die kleine Kräuterhexe – Ihre Reise durch die magische Pflanzenwelt“, heißt das Büchlein, das Ramona und Andreas Träger herausgebracht haben. Viele Abende hat das Ehepaar an der Geschichte geschrieben und viel Phantasie aufgebracht, um Kindern die heimische Flora näherzubringen.

Während Andreas viel botanisches Fachwissen beisteuerte, kümmerte sich Ramona um die Verpackung in Form einer spannenden Erzählung. „Kinder merken sich am meisten über Geschichten“, sagt Andreas, der ebenso wie Ramona als Lehrer tätig ist.

Die Geschichte in der ursprünglichen Version wurde bereits bei einer Kinder-Kräuterwanderung für den Störnsteiner Kindergarten St. Franziskus im Sommer 2019 verwendet. Der märchenhafte Text stieß bei den Kindergartenkindern und Erzieherinnen auf so große Begeisterung, dass ihn die gebürtige Schwabacherin und der Störnsteiner als Buch herausgeben wollten.

Zum diesem Zweck wurde die Handlung sogar noch etwas ausgebaut und fortgeführt. Für die Gestaltung der Bilder konnten die Autoren die überregional bekannte Pflanzenkundige Adelheid Lingg aus dem Allgäu gewinnen, bei der Andreas Träger schon einige Heilpflanzenseminare besucht hatte.

Die Allgäuerin hat selbst mehrere Bücher über Heilpflanzen und Bäume herausgegeben und stand den Neu-Schriftstellern gemeinsam mit dem Kemptener Peter Langhammer bei der Umsetzung des Kinderbuches mit Rat und Tat zur Seite.

Im neu erschienenen Kinderbuch beschreibt das Autorenpaar in kindgerechter Sprache die spannenden Erfahrungen der kleinen Kräuterhexe mit Pflanzen und Bäumen und deren geheimnisvollen Begleitern, wie Zwergen, Elfen und anderen Fabelwesen.

Beim Lesen oder Vorlesen können sich die kleinen Leser oder Zuhörer ganz nebenbei auch noch Wissenswertes rund um die Pflanzenwelt aneignen. Und das scheint prima zu funktionieren. Einige der Kinder, die an der Kräuterwanderung teilgenommen haben, erzählen ihren Eltern nun bei jeder Gelegenheit, was es mit den verschiedenen Arten von Grün am Wegesrand so alles auf sich hat.

Die Vogelbeere ist nicht giftig, sondern sehr vielseitig zu verwenden

Tirschenreuth
Das Büchlein:

Die kleine Kräuterhexe

Das im Kunstverlag Fink erschienene Kinderbuch ist zum Preis von 12,95 Euro unter anderem beim Kombi-Laden Träger in Störnstein, bei Reisen Richter in Neustadt, bei Blumen Wolfinger in Mantel, beim Weltladen und beim Holz-Kreativ Spielwarengeschäft in Weiden erhältlich. Online kann es auf der eigenen Webseite www.kräuterkobold.de bestellt werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.