09.08.2020 - 10:34 Uhr
Steinberg am SeeOberpfalz

Schaf wird lammfromm

Ein abenteuerlustiges Schaf hält am Samstag die Polizei am Steinberger See auf Trab. Erst ein Trick hilft, das Tier zu fangen.

Das Lamm auf den Armen des Polizeibeamten funktionierte schließlich als "Köder".
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Ein Badegast meldete am Samstag gegen 18.40 Uhr der Polizeiinspektion Schwandorf, dass am Ufer des Steinberger Sees ein herrenloses Schaf unterwegs sei. Eine Streifenbesatzung fand das Tier,"und nahm zunächst über 15 Minuten erfolglos die Verfolgung um das Gewässer auf, um dem Tier habhaft zu werden", wie die Polizei Schwandorf mitteilte. Erst mit Hilfe des Schäfers gelang es, das Schaf zu fangen: Ein frischgeborenes Lämmchen diente als "Lockvogel" und brachte das erwachsene Tier schließlich wieder zur "Herde" zurück zu kehren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.