24.06.2019 - 17:50 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Nicht lange gefackelt

Das Johannisfest wurde von der Feuerwehr Pretzabruck gemeinsam mit der Dorfgemeinschaft der Altgemeinde Pretzabruck in den Schwarzach-Auen gegenüber der Ortschaft Pretzabruck gefeiert.

Mit Fackeln entzünden die Kinder den aufgeschichteten Holzhaufen.
von Siegmund KochherrProfil

Bei Einbruch der Dunkelheit wurde das Feuer mit Fackeln entzündet. Pfarrvikar Joseph Kokkoth segnete das Feuer. Dann durften die Kinder mit Fackeln in den Händen den großen Holzhaufen anzünden. Ein lauer Freitagabend lud zum Verweilen ein. Die Feuerwehrmänner versorgten die Gäste mit Bratwürsten vom Grill und Getränken.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.