08.03.2019 - 07:56 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Bagger ausgebrannt

Ein Mann bemerkt Rauch an seinem Bagger. Kurz darauf steht der in Flammen.

von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Auf einer Baustelle an der Neuen Amberger Straße in Schwarzenfeld ist am Donnerstagnachmittag, 7. März, ein Bagger ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilt, bemerkte der 26-jährige Fahrer während der Arbeit, dass Rauch aus dem Motorraum des Bagger drang. Der Mann verließ sofort das Führerhaus. Draußen bemerkte er, dass bereits Flammen aus dem Motorraum schlugen. Die Feuerwehr Schwarzenfeld löschte das Feuer. Der Bagger war nicht mehr zu retten, er brannte vollständig aus. Nach Angaben der Polizei führte wohl ein technischer Defekt zum Brand. Es entstand ein Schaden von 60.000 Euro. Der Baggerfahrer blieb unverletzt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.