13.09.2021 - 11:33 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Urkunde zum Jubiläum im Schwandorfer Rana-Werk

IHK-Geschäftsstellenleiter Markus Huber (links) überreichte den Inhabern der Firma „Metallverarbeitungs-GmbH Rana-Werk“, Alexandra und Michael Graf (rechts), für 30-jährige Zugehörigkeit eine Urkunde der Industrie- und Handelskammer
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

„Das Unternehmen hat sich 30 Jahre erfolgreich auf dem Markt behauptet“, versicherte IHK-Geschäftsstellenleiter Markus Huber den Inhabern der Firma „Metallverarbeitungs-GmbH Rana-Werk“ in Schwandorf-Klardorf, Alexandra und Michael Graf. Er überreichte ihnen eine Urkunde der Industrie- und Handelskammer Oberpfalz und betonte: „Das Rana-Werk ist ein traditioneller Betrieb mit Zukunft“. 2016 übernahm Tochter Alexandra Graf die Leitung des mittelständischen Unternehmens mit 29 Mitarbeitern, das sich auf die Fertigung von Stahlmöbeln, Regalen, Verkleidungen, Feinblechbearbeitung, Pulverbeschichtung sowie Laser-, Stanz- und Schweißarbeiten spezialisiert hat. „Wir sind mit einem blauen Auge durch Corona gekommen“, sagt Alexandra Graf. Aufträge bekomme die Firma genügend. Es fehle aber an qualifiziertem Personal und an Material. „Was das Geschäft außerdem schwierig macht, sind die Preissteigerungen“, so die Geschäftsführerin.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.