03.09.2021 - 14:59 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Kunsthandwerk in der Schwandorfer Sparkasse

Innen- und Außengeländer sowie Gartenzäune und Friedhofskreuze sind bei der Ausstellung in der Sparkasse zu sehen.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Vor 61 Jahren gründete Erich Drexler in Klardorf einen Schlossereibetrieb, den sein Sohn Siegfried weiterführte. Nun erfolgt die Übergabe an die dritte Generation. Fabian Drexler übernimmt die Kunstschmiede mit sechs Mitarbeitern, die sich auf die Produktion von Innen- und Außengeländern sowie Gartenzäunen und Friedhofskreuzen spezialisiert hat. Einen Eindruck dieser kunsthandwerklichen Vielfalt bietet eine Ausstellung, die stellvertretendes Vorstandsmitglied Peter Scheitinger am Montag in den Räumen der Sparkasse eröffnete. Sie ist bis 16. September auf dem dortigen "Marktplatz" zu sehen. "Es handelt sich hier um individuell gefertigte Stücke, im Gegensatz zu industrieller Herstellung", versicherte Siegfried Drexler bei der Ausstellungseröffnung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.