20.01.2020 - 17:06 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Geplante Baumaßnahmen auf der A 93 um Schwandorf

Die A 93 bekommt voraussichtlich 2020 zwischen Schwandorf und Regensburg eine neue Asphaltdecke. Pendler müssen aber keine Angst haben. Der Verkehr läuft weiter wie bisher.

Auf der Strecke zwischen den Anschlussstellen Schwandorf Nord und Ponholz der A 93 ist die stellenweise Erneuerung der Fahrbahndecke geplant. Die Maßnahmen beziehen sich auf die Fahrtrichtung Regensburg (rechts).
von Anne Sophie Vogl Kontakt Profil

Die Autobahndirektion Nord plant für heuer Sanierungen im Landkreis Schwandorf. Auf der A 93 wird die Tragschicht zwischen den Anschlussstellen Schwandorf-Nord und Teublitz auf einer Länge von 7,6 Kilometern erneuert. Dafür wird die Fahrbahn Richtung Regensburg komplett gesperrt. Der Verkehr läuft aber weiterhin auf vier Spuren - je zwei pro Fahrtrichtung - über die gegenüberliegende Fahrbahn unter Einbeziehung des Fahrstreifens. Die Baustelle wird voraussichtlich von April bis Juni dauern. Mit dieser Maßnahme wird die Fahrbahndecke belastbarer und lärmtechnisch optimiert.

Der Bereich zwischen Luhe-Wildenau und Schwarzenfeld hat diese Maßnahme bereits hinter sich. Jetzt liegt das Hauptaugenmerk auf dem Abschnitt zwischen Schwarzenfeld und Ponholz. Alle paar Jahre sei die Erneuerung der Tragschicht einfach notwendig, erklärt Maria Schraml, Pressesprecherin der Autobahndirektion Nord. Schließlich ist sie täglich hohen Belastungen ausgesetzt.

Außerdem wird von August bis Oktober die Tragschicht ab Schwandorf-Süd bis Ponholz ebenfalls Richtung Regensburg erneuert. Hier beträgt die Länge der Strecke 6,3 Kilometer. Die Kosten belaufen sich laut Autobahndirektion Nordbayern auf insgesamt circa zwölf Millionen Euro. Pendler brauchen sich für diesen Zeitraum keine allzu großen Sorgen machen. Aus den Erfahrungen der Vergangenheit seien keine größeren Verkehrsverzögerungen zu erwarten, so Schraml. Aktuell befinden sich die Vorhaben in der Planungsphase und sind noch nicht genehmigt. Artikel zu vorangegangenen Baumaßnahmen auf der A 93: www.onetz.de/2119473

Vor knapp drei Jahren wurde bereits an anderer Stelle der A 93 saniert

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.