09.07.2021 - 17:55 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Am Freitag kein Corona-Fall im Landkreis Schwandorf

Eine Corona-Infektion am Donnerstag, am Freitag keine: Diese Zahlen nennt das Schwandorfer Landratsamt in seinem täglichen Corona-Update.

Mit einem Fall am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Landkreis Schwandorf auf 8.385.
von Claudia Völkl Kontakt Profil

Mit einem Fall am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Landkreis Schwandorf auf 8.385. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von 8,1 auf 7,4 Fälle pro 100.000 Einwohner, teilt das Landratsamt mit. Am Freitag gab es keine neue Infektion.

Von Ansteckung betroffen sind derzeit hauptsächlich junge Menschen, so die Behörde. Hierfür lägen im Kern zwei ursächliche Zusammenhänge nahe, die in ihrer Kombination dem Virus einen starken Hebeleffekt verschaffen. Zum einen scheine das wesentlich intensiver ausgeprägte Freizeit- und Gruppenverhalten und das damit einhergehende größere Ansteckungsrisiko der „Jungen“ relevant zu sein, zum anderen die im Vergleich der Altersgruppen weit unterdurchschnittliche Impfquote der 18- bis 35-Jährigen.

Der regionale Corona-Newsblog

Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.