16.06.2021 - 10:52 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Fitnessstudios von Krise schwer betroffen

Landrat Thomas Ebeling ging zu einem Informationsaustausch ins Fitnessstudio, gleich in der Nähe des Landratsamtes.
von Externer BeitragProfil

Landrat Thomas Ebeling besuchte mit seinem Referenten für Wirtschaftsförderung, Christian Meyer, das Schwandorfer Fitnessstudio "Injoy", um sich einen Überblick über die aktuelle Situation von Fitnessstudios und deren Hygienestandards in Zeiten von Corona zu verschaffen. Dabei wies Inhaberin Margit Liegl auf die angespannte wirtschaftliche Situation hin. Die Studios waren seit der ersten Welle fast zehn Monate geschlossen. Im Gespräch bestätigte der Landrat die Wichtigkeit des Muskeltrainings für das Immunsystems und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass keine weiteren Schließungen mehr notwendig werden. Hygiene und Sicherheit stehen für das "Injoy" Schwandorf an erster Stelle und das nicht erst seit Corona. Das Schutz- und Hygienekonzept wird laufend an die aktuellen Vorgaben angepasst und umgesetzt, so dass die Mitglieder und Gäste so sicher wie möglich ihre Gesundheit verbessern und ihr Immunsystem stärken können. So wurde in den letzten Monaten eine der modernsten Lüftungsanlagen mit einer Raumtemperierung und CO2-Steuerung für höchste Luftqualität installiert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.