04.03.2020 - 17:40 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Feuer in Wohnhaus: Ein Leichtverletzter

Im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Wackersdorfer Straße in Schwandorf brach am Mittwoch gegen 16 Uhr ein Feuer aus. Ein Bewohner wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren hatten den Brand schnell im Griff.

Die Feuerwehrleute gingen unter schwerem Atemschutz gegen den Kellerbrand in dem Mehrfamilienhaus an der Wackersdorfer Straße vor.
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Eine dicke Rauchsäule wies den Einsatzkräften den Weg: Am Mittwoch brach kurz nach 16 Uhr ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Wackersdorfer Straße aus. Zehn Personen befanden sich im Gebäude, die von der Feuerwehr problemlos evakuiert werden konnten. Ein Bewohner hatte Rauchgas eingeatmet und wurde von den Sanitätern leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das bestätigte die Einsatzleiterin der Polizei vor Ort, Polizeikommissarin Daniela Hirmer.

Weil davon auszugehen war, dass Personen in Gefahr sind, rückte ein Großaufgebot an Feuerwehren an. Neben dem Schwandorfer Stadtlöschzug waren die Kameraden aus Dachelhofen, Fronberg, Krondorf-Richt und Wackersdorf vor Ort. Unter Atemschutz gingen die Feuerwehrleute gegen die Flammen vor, die im Keller züngelten. "Ein Keller stand im Vollbrand, das griff auf weitere Räume über", erläuterte Stadtbrandinspektor Helmut Mösbauer am Einsatzort. Schon kurz nach dem Erstangriff konnte "Feuer aus" gemeldet werden. Mit Druck- und Sauglüftern wurde dann der stinkende Qualm aus dem Haus gedrückt. Die Ursache des Feuers und der Sachschaden waren am Mittwoch noch unklar. Der zuständige Energieversorger wurde zum Brandort gerufen, weil durch das Feuer auch Stromkabel in Mitleidenschaft gezogen worden waren. Die Wohnungen in dem Gebäude seien weiter bewohnbar, sagte die Kommissarin.

Aus den Kellerfenstern des Hauses drang dichter Rauch. Hier war das Feuer ausgebrochen.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.