16.07.2021 - 18:35 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Donnerstag und Freitag je zwei Corona-Fälle im Landkreis Schwandorf

Es blieb bei (nur) vier Tagen ohne neue Infektion. Am Donnerstag und am Freitag sind je zwei Corona-Fälle festgestellt worden, schreibt das Schwandorfer Landratsamt in seiner Mitteilung.

von Claudia Völkl Kontakt Profil

Von je zwei Neuinfektionen am Donnerstag und Freitag berichtet der Sprecher des Schwandorfer Landratsamtes Hans Prechtl. Bei einem PCR-Test hat sich der positive Selbsttest bestätigt, von dem das Landratsamt am Mittwoch gesprochen hatte. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt am Freitag bei 3,4.

Mehr Flexibilität gibt es bei den Impforten und -zeiten. Weitere Impfaktionen soll es vor dem Globus Warenhaus in Schwandorf geben. Dr. Moritz Maenner, der Leiter des Impfzentrums, kündigte an, dass an diesem Ort weitere Impfaktionen ohne Termin stattfinden werden.

Nachdem das Landratsamt bereits im Hinblick auf den Impfort Flexibilität bewiesen hat, werden beim Impfangebot auch in tageszeitlicher Hinsicht neue Wege beschritten. Am Montag und am Dienstag sind im Impfzentrum in Nabburg Impfungen ohne Termin möglich. Während am Montag von 9 bis 13 und von 14.30 bis 18 Uhr geimpft wird, geht es am Dienstag bis in die Nacht hinein. Beim „Late-Night-Impfen“ wird die Spritze nonstop von 10 bis 22 Uhr verabreicht. Die Mittagspause entfällt. Am Standort Maxhütte-Haidhof wird am Montag von 12 bis 18 Uhr geimpft, ebenfalls ohne Termin. Am Dienstag ist hier geschlossen.

Samstag Impf-Gelegenheit vor dem Globus in Schwandorf

Schwandorf
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.