09.10.2020 - 10:44 Uhr
SchönseeOberpfalz

Extremsportler Joey Kelly kommt nach Schönsee

Die Premiere des Bayern-Böhmen-Trail haben die Organisatoren des WSV Schönsee für heuer wegen Corona begraben. Nun soll der Startschuss in einem Jahr – am 10. Oktober – fallen. Mit Joey Kelly steht ein prominenter Name als "Pate" zur Seite.

Extremsportler Joey Kelly kommt zum ersten Bayern-Böhmen Trail am 10. Oktober nächsten Jahres nach Schönsee. Er geht zwar nicht selbst an den Start, wird die Veranstaltung aber den Tag über begleiten.
von Hans EibauerProfil

Martin Neudecker, Laufenthusiast aus Stadlern und seit einigen Jahren im Wintersportverein (WSV) Schönsee aktiv, lässt bei den Planungen für den ersten Bayern-Böhmen-Trail nicht locker. Nachdem es heuer nichts wurde, wird die Laufveranstaltung fürs nächste Jahr angesetzt. Die Frage war natürlich, ob die Zusage von Joey Kelly, Ausdauer- und Extremsportler, Autor und Mitglied der Band "The Kelly Family", für dieses Jahr auch 2021 noch gilt.

Die Bestätigung kam prompt. Joey Kelly wird am Sonntag, 10. Oktober 2021, in Schönsee dabei sein – in gewisser Weise als "Pate" der neuen Laufveranstaltung. Außerdem wird er noch über sein Lieblingsthema „No Limits - Wie schaffe ich mein Ziel“ einen Vortrag halten. Später wird er zu lockeren Gesprächen, Fotos und Autogrammen zu Verfügung stehen und noch den Startschuss für den Lauf der Kinder geben.

Starke Partner mit im Boot

Wichtig für die Organisatoren war, dass die Förderzusage der Euregio Egrensis für die Sportveranstalter weiter gilt, und als tschechischer Partner der große Sportclub Mílaři Domažlice bei der Stange bleibt. Beides gelang, auch mit Unterstützung des Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) und durch WSV-Ehrenvorsitzenden Hans Eibauer. Die grenzüberschreitende Dimension des Laufs ist auch der Grund, warum sich Start, Ziel und das Drumherum im und rund um das CeBB abspielen sollen.

Sportlich wird der erste Bayern-Böhmen Trail eine echte Herausforderung mit einem grenzüberschreitenden Marathon- und Halbmarathon-Lauf. Bei Trails sind Asphaltstraßen tabu, die Strecken verlaufen auf Schotterwegen und knackigen Berg- und Talpfaden (englisch "Trails") und auch mal über Stock und Stein. Beide Strecken überqueren die Grenze und liegen ungefähr zur Hälfte auf bayerischem und tschechischem Gebiet.

Als Referent war Joey Kelly im Amberger Congress Centrum zu Gast

Amberg

Zunächst müssen die Läufer den Bergrücken des Drechselberg auf 820 Metern überwinden. In Stadlern trennen sich dann die Routen – der Halbmarathon passiert die Burg Reichenstein und den Böhmerwaldturm, führt an der Bügellohe vorbei hinüber nach Tschechien mit Plattenberg und Plöß. Wieder in Deutschland, am Eulenberg, sind etwa drei Viertel der Strecke von 21 Kilometern geschafft. Nach Friedrichshäng, Dietersdorf und Dietersberg ist das Ziel in Schönsee schon greifbar nahe.

Die Marathonstrecke biegt in Stadlern nach Südosten ab, folgt einem Weg nach Schwarzach und macht in Tschechien eine große Schleife durch den Böhmerwald nach Rybník nad radbuzou (Waier). Von hier wird es knackig, wenn auf ein paar Kilometern 365 Höhenmeter bis hinauf zum Böhmerwaldturm auf 897 Metern zu überwinden sind. Die letzten zehn Kilometer zurück nach Schönsee entsprechen nahezu dem Anfangsabschnitt bis Stadlern, nur eben in umgekehrter Richtung.

Party nach dem Sport

Zum sportlichen Programm gehören die beiden Trail-Wettbewerbe, zwei Kinderläufe über einen und zwei Kilometer, ein 4,2-Kilometer-Hobbylauf für alle Fitnesslevel und eine Zehn-Kilometer-Strecke, die schon etwas mehr Ausdauer fordert. Ergänzend gibt es Angebote für Sport- und Fitnessbegeisterte. Am späten Nachmittag wird die Band „Rock Impact“ auf der CeBB-Bühne zur grenzüberschreitenden Party spielen, bevor die „Fireflies“ aus Poběžovice (Ronsperg), der Partnerstadt der drei Gemeinden des Schönseer Landes, nach Einbruch der Dunkelheit den Tag mit einer Feuer-Jonglage-Show ausklingen lassen.

Ziel der Organisatoren ist es, dass sich der Bayern-Böhmen-Trail neben dem Johannislauf zu einem weiteren Highlight im jährlichen Terminkalender des WSV etabliert. Gestärkt und auf breitere Basis gestellt werden sollen die langjährigen Kontakte zwischen beiden Ländern, außerdem soll Ausdauersportlern die Augen für die herrliche Landschaft im Oberpfälzer Wald und im Böhmerwald geöffnet werden. Die Organisatoren des WSV möchten mit der neuen Veranstaltung Familien, Hobbysportler und ambitionierte Läufer ansprechen.

Weitere Infos zum Bayern-Böhmen-Trail gibt es hier

Gewinnspiel:

Vortrag-Tickets und Startplätze zu ergattern

Als „Zuckerl“ zum Bayern-Böhmen-Trail richten die Organisatoren ab Samstag, 10. Oktober 2020, ein Gewinnspiel aus. Verlost werden zwei Mal ein Ticket für Joey Kellys Vortrag „No Limits“ sowie zwei Startplätze für einen der Laufwettbewerbe nach Wahl.

Um die Vortragskarte zu gewinnen, ist folgende Frage zu beantworten: Bei welchem bekannten Marathon ist Joey Kelly einmal im Jahr 24 Stunden am Stück sportlich aktiv dabei? Die Frage zum Gewinnspiel-Startplatz lautet: Wie heißt der höchste Punkt der beiden Trail-Strecken?

Die Antwort samt Kontaktdaten sind bis zum 24. Oktober per Mail an wsvbbgrenzenlos[at]yahoo[dot]com zu schicken. Die Gewinner werden aus den richtigen Lösungen per Zufallsprinzip gezogen und danach benachrichtigt.

Hintergrund:

Rund um den ersten Bayern-Böhmen-Trail

Die Premiere des Bayern-Böhmen-Trail findet am 10. Oktober 2021 statt.

  • 11 Uhr: Start des Marathon-Trails in der Stadtmitte beim CeBB in Schönsee
  • 12 Uhr: Vortrag von Joey Kelly "No limits - Wie schaffe ich mein Ziel" (simultan übersetzt) im CeBB. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich.
  • 13.30 Uhr: Start Halbmarathon, danach Start der Kinderläufe. Den "Finishern" übergibt Joey Kelly die Medaillen. Danach Hobbylauf über 4,2 Kilometer und 10-Kilometer-Lauf
  • Mitmach-Aktionen am Nachmittag mit Bergwacht, SpVgg Schönseer Land, Kampfsportschule Bushido, Lebenskicker, Info- und Präsentationsständen.
  • Anmeldung zu den Laufwettbewerben unter www.zeitgemaess.info
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.