29.07.2021 - 10:31 Uhr
SchnaittenbachOberpfalz

Betrunkener Pfleger verliert Kontrolle über Rollstuhl

Er hatte Alkohol getrunken. Dann schob er eine Senioren, die im Rollstuhl saß. Es kam, was kommen musste: Der 35-jährige Pfleger verlor die Kontrolle, die Seniorin verletzte sich.

Ein betrunkener Pfleger war mit einer Seniorin im Rollstuhl unterwegs.
von Christopher Dotzler Kontakt Profil

Das wird Folgen haben: Ein 35-jähriger Pfleger hat am Mittwochnachmittag eine betagte Dame, die im Rollstuhl saß, geschoben und schließlich die Kontrolle verloren. Beim folgenden Sturz verletzte sich die Seniorin schwer und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Pfleger, der erheblich unter Alkoholeinfluss stand, blieb leichtverletzt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Nach Unfall in Hirschau: 20000 Euro Schaden

Hirschau
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.