16.11.2020 - 16:10 Uhr
SchnaittenbachOberpfalz

17-Jähriger springt in Schnaittenbach von Motorrad ab

Im letzten Moment bevor sein Motorrad mit einem Auto zusammenstieß, sprang ein 17-Jähriger in Schnaittenbach von seinem Zweirad ab. Seine Yamaha wurde von dem Pkw überrollt.

Großes Glück hatte ein 17-Jähriger bei einem Unfall in Schnaittenbach.
von Heike Unger Kontakt Profil

Ein 17-jähriger Yamaha-Fahrer bog am Sonntagnachmittag, 15. November, von der Straße Haidmühle kommend auf die B14 ab. Wie die Polizei berichtet, blendete den jungen Mann dabei die tiefstehende Sonne. Er fuhr in großem Bogen in die Bundesstraße ein und gelangte dabei zu weit auf die Gegenfahrbahn.

Als er dann einen Pkw Seat auf sich zukommen sah, sprang der 17-Jährige im letzten Moment von seinem Motorrad ab. Das wurde kurz darauf von dem entgegenkommenden Auto, das ein 60-Jähriger lenkte, überrollt und wohl geschrottet – während der behände junge Mann unverletzt blieb. Der Gesamtschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge mindestens 2500 Euro.

Die Unfallschwerpunkte in der Oberpfalz

Amberg

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.