20.08.2021 - 13:21 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Auf der A6 bei Schmidgarden stoppte die Polizei am Donnerstagabend einen 38-jährigen Mann. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass sein Führerschein eine Fälschung ist.

Auf der A6 bei Schmidgarden wurde am Donnerstag ein 38-Jähriger gestoppt.
von Mareike Schwab Kontakt Profil

Den richtigen Riecher bewiesen Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Amberg bei der Kontrolle eines Pkw-Gespanns am Donnerstagabend, 19. August. Der 38-jährige Fahrer aus Rumänien, zeigte den Beamten seinen Führerschein vor. Laut Polizeiinspektion war dieser eine Fälschung. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Amberg musste der Mann nun eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1200 Euro zahlen.

20-Jähriger demoliert bewusst ein Auto

Amberg

Motorrad-Fahrerlaubnis B196 auf dem Prüfstand

Bayern

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.