26.11.2020 - 13:04 Uhr
Oberpfalz

Schluss mit Corona-Stress

Diesen Artikel lesen Sie mit
Alle Informationen zu OnetzPlus

Eine aktuelle Studie zeigt: Immer mehr Menschen leiden in der Corona-Krise unter Ängsten und niedergedrückter Stimmung. Die OWZ-Glücksexpertin hat Tipps, wie Sie gesund und gut gelaunt durch die nächsten Monate kommen.

So behalten Sie auch jetzt Ihre gute Laune: Verbringen Sie regelmäßig Zeit in der Natur und tanken Sie Sonne.
von Evi WagnerProfil

Geschlossene Kinos, Cafés und Fitnessstudios. Abgesagte Veranstaltungen. Kontaktsperren. Maskenpflicht. Ähnlich wie bereits im Frühjahr ist unser Leben auch jetzt wieder durch die Pandemie-Maßnahmen eingeschränkt. Dazu kommen oft auch noch die Angst vor Ansteckung oder finanziellen Einbußen - und der "ganz normale Herbst-Blues".

Kein Wunder also, dass unsere Laune gerade nicht die beste ist und wir uns alles andere als glücklich fühlen. Doch wir sollten uns nicht nur vor der Ansteckung mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 in Acht nehmen, sondern auch vor zu viel Panik.

Denn es gibt keinen Grund, in Angstzustände zu verfallen. Denn Angst schwächt nicht nur das Immunsystem, sondern frisst auch die Seele auf, wie wir spätestens seit dem gleichnamigen Film von Rainer Werner Fassbinder wissen.

"Die redet sich leicht", sagen Sie jetzt vielleicht, während Ihnen gerade die Decke auf den Kopf zu fallen scheint, Sie sich ganz schön einsam fühlen und sich fragen, wie Sie die nächsten Wochen und Monate überstehen sollen. Keine Sorge, das schaffen Sie - noch leichter geht es mit diesen Tipps.

Verbringen Sie regelmäßig Zeit in der Natur und tanken Sie Sonne, denn das wirkt sich positiv auf die Psyche aus. Auch wenn persönliche Treffen gerade sehr eingeschränkt sind, bleiben Sie dennoch mit Freunden, Bekannten und Kollegen in Kontakt und tauschen Sie sich regelmäßig aus. In unserer modernen Zeit und mit der neuen Technik gelingt das doch bestens.

Pflegen Sie auch jetzt Ihre Hobbys, werden Sie kreativ. Rollen Sie im Wohnzimmer ihre Yoga-Matte aus, üben Sie neue Tanzschritte in der Küche oder kicken Sie mit den Kindern im Garten.

Integrieren Sie so viele positive Highlights in ihren Alltag wie möglich. Planen Sie einen Heimkino-Abend mit Popcorn, einen Spaziergang mit Picknick oder einen Wellness-Abend in der Badewanne. Alles, was den Tag aufwertet, ist auch immer ein Stück Glück. Gönnen Sie sich auch im Home-Office einen geregelten Feierabend und machen Sie die Tür zum Arbeitszimmer auch mal zu.

Laufen Sie lieber eine Runde oder fahren Sie mit dem Fahrrad, denn gerade jetzt ist Bewegung wichtig. Probieren Sie häufiger etwas Neues aus, auch zu Hause lässt sich so einiges zum ersten Mal machen. Sehen Sie, geht doch.

Puzzeln macht glücklich

Oberpfalz

Mehr Rezepte zum Glück

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.